Nachrichten

MKPNachrichten->Site News->Maps mit Crazy Bump   
Maps mit Crazy Bump

crazybumpDer ein oder andere kennt dieses kleine aber feine Tool zum erstellen von Maps sicherlich schon. Freundlicherweise wurde macs3d eine Vollversion des Programms zur Verfügung gestellt um die Möglichkeiten wirklich ergründen zu können. ( Thanks Ryan! )

Das bedeutet das im nächsten Video zum Thema  Texturing und Rendering auch dieses Tool eingebunden wird. Leichter und schneller lassen sich Maps aus einem simplen 2D Image einfach nicht erzeugen. Wir können und im Video voll und ganz auf das Einbinden von Displacements, Normalmaps, Spec und Occlusionmaps konzentrieren ohne viel Zeit damit zu verbringen die Maps zu erzeugen. Man darf also gespannt sein. Wer das Programm schon mal testen möchte kann sich ohne viel Aufwand eine Demoversion von Crazy Bump herunterladen. Die Demos sind voll funktionsfähig und kinderleicht zu bedienen. Die Maps allerdings in MAYA zum Einsatz zu bringen erfordert dann schon etwas mehr. =)

cheers
mac



von mac, Donnerstag, 11 Dezember 2008 01:38, Kommentare(3)
Kommentare
AUA HOKI
10 Feb 2009
is ja hammer. kostet doch nur 99$ für Privatanwender
AUA HOKI
10 Feb 2009
Na das werd ich doch gleich mal testen
Mephisto
23 Dez 2008
299$ huii


MKPNews ©2003-2008 mkportal.it
 
 

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it